Willkommen auf Ute Gajewsky - Steuerberaterin   Click to listen highlighted text! Willkommen auf Ute Gajewsky - Steuerberaterin
 

Fragen zum gesetzlichen Mindestlohn

Aufgrund der aktuellen Thematik verweisen wir nochmals auf Ausführungen unseres Kooperationspartners Raber & Coll.

Die Ausführungen befassen sich mit dem persönlichen Geltungsbereich des gesetzlichen Mindestlohns, der Anrechnung von Vergütungsbestandteilen, Arbeitszeitkonten, den weitreichenden Konsequenzen der Unabdingbarkeit, der Haftung des Auftraggebers, der Anpassung ab 2017, den Dokumentations- und Meldepflichten sowie den Folgen von Verstößen gegen das Mindestlohngesetz (MiLoG).

Weiterhin verweisen wir auf unsere Download-Seite, auf der wir Links zu den betreffenden aktuellen Gesetzen und Arbeitserleichterungen zur Verfügung stellen.

Bei Fragen zum Arbeitsrecht und den rechtlichen Konsequenzen des Mindestlohns für Sie als Arbeitgeber und Auftraggeber, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Rechtsanwalt oder an die Kanzlei Raber & Coll.

Die betriebswirtschaftlichen Konsequenzen und Auswirkungen besprechen wir gern bei einem Termin in unserem Haus.

Handeln Sie jetzt! Schaffen Sie Rechtssicherheit!

zurück zur Übersicht

Click to listen highlighted text!